Zur Werkzeugleiste springen

Dies & Das

An dieser Stelle findet ihr Storys, die weder mit Essen noch mit Shoppen zu tun haben und trotzdem erzählt werden möchten …

Geboren, um zu malen …

Julie bei ihrer Lieblingsbeschäftigung

{enthält Werbung} – Wer jetzt denkt, ich will auf den berühmten Egon hinaus, der liegt gewaltig daneben. Ist nicht ganz so mein Geschmack, und auch für mein Geldbörserl eine Nummer zu groß. 😉 Außerdem sind mir lebende Künstler eh lieber. Da trifft es sich gut, dass ich eine äußerst kreative Dame in meinem Bekanntenkreis hab. Nämlich die Tullner Künstlerin Julie Kreuzspiegl, die viele von euch vielleicht sogar kennen. Schließlich finden immer wieder Vernissagen (z. B. in der Kunstwerkstatt Tulln) von ihr statt …

Beitrag ansehen
Teilen:

Eine Runde Hop on – hop off

Pavillion

{enthält Werbung} – Geht’s euch auch so, dass ihr in euren Urlauben alles Mögliche besichtigt? Jede Kirche und jedes Museum wird gestürmt. Meilenweit läuft man durch die Städte, um jeden Winkel zu erkunden. Und weil die Füße dann gnadenlos zum Streik aufrufen, gönnt man sich ein Hop On Hop Off-Ticket. Ich geb’s zu. Ich liebe diese Art des Sightseeings. Zwar unsportlich aber äußerst bequem. Und meine Füße haben mich danach auch wieder lieb. 😉

Beitrag ansehen
Teilen:

Der Roller mit B-Schein

Piaggio Testfahrt

Werbung – jedoch trotzdem mein persönlicher Eindruck | Der Sommer ist da und schon hör ich es wieder. Das tiefe Brummen, wenn in der Nachbarschaft die Motorräder gestartet werden. Dann beginnt die Zeit der Ausfahrten in die Wachau oder ins Waldviertel. Für die anderen. Nicht für mich. Wirklich öd, wenn deine Freunde voll Vorfreude eine Motorradtour planen, aber selbst bleibst du mangels passendem Gefährt daheim. 🙁 Aber hier die gute Nachricht: Dank der Firma Peer könnt auch ich zu einer Tour starten. Seit Anfang Juni gibt’s hier nämlich Roller, die man mit dem B-Führerschein lenken darf. Und das Beste dran: man kann sie tageweise ausleihen. 🙂

Beitrag ansehen
Teilen:

Veilchenblau – nutzen was uns die Natur schenkt …

Rosenblüten

(Werbung, da Verlinkung) – Veilchenblau hört sich irgendwie nett an. Aber aus dem Namen wird man nicht unbedingt schlau, was oder wer Veilchenblau eigentlich ist. Also höchste Zeit, ein bisschen Licht in die Sache zu bringen. Beitrag ansehen

Teilen:

Es “blitzt” in der Gartenstadt Tulln

Radar_Tulln

Geplant war’s ja schon länger. Bereits im Vorjahr konnte man es in der Gemeindezeitung “Tulln Info” lesen. Die Rede ist von den neu installierten Geschwindigkeitsüberwachungen in Tulln. Es geht hier aber nicht um eine Radarbox, sondern immerhin gleich um 5 Stück. Das ist nicht grad wenig. An nahezu jeder wichtigen Ein- oder Ausfahrtsstraße (wie man es halt sieht) steht dann so ein Kastl. Aber auch die Katastralgemeinden dürfen sich bald über Radar “freuen”. In Summe haben wir dann 9 neue Überwachungs-Kastl! Ein Schelm, wer hier böses denkt 😉 …

Beitrag ansehen
Teilen:

Kooperation mit der Tullnerin

Gerne stehe ich für  werbliche Kooperationen zur Verfügung. Diese werden auch als solche gut erkennbar für die Leser gekennzeichnet. Allerdings behalte ich mir vor, Themen abzulehnen, mit denen ich mich nicht zu 100% identifizieren kann. Das bin ich mir und vor allem meinen Lesern/Leserinnen schuldig.

Für Anfragen bezüglich Kooperationen: info@die-tullnerin.at