Gartenaccessoires für Schnäppchenjäger

Briefkasten

DIESER ARTIKEL IST NICHT MEHR AKTUELL. Das Geschäft wurde leider geschlossen.

Mein Garten ist mein liebstes Hobby. Mit viel Liebe angelegt und an langen Winterabenden mit Block und Buntstiften geplant. Im Großen und Ganzen ist er so, wie ich es mir wünschte. Mal kommt hier ein Pflänzlein dazu, mal dort. Und immer wieder finde ich Accessoires, die wie für meinen Garten geschaffen sind. 

Wer denkt, ein Garten ist ein relativ günstiges Hobby, weil ja ohnehin alles von allein wächst, der irrt gewaltig. Ich investiere zu jedem Saisonstart etliche Hundert Euro in Gemüsepflänzchen, Sommerblumen, Töpfe und auch Dekoartikel. Das geht ins Geld. Aber mein Bestreben, irgendwann die reichste Leiche am Friedhof zu sein, hält sich ohnehin in überschaubaren Grenzen. Und die Wirtschaft muss ja auch irgendwie angekurbelt werden.

Da traf es sich vor einigen Tagen bestens, dass mir eine Freundin einen Geheimtipp verriet: 50 % Rabatt auf alles – bei einem Händler mitten in Tulln! Großer Abverkauf!!!

Natürlich war ich sofort begeistert. Allerdings stellte ich mir die Frage, wo dieser Laden sein könnte. Dass mir das bisher entgangen sein sollte? Ich will euch natürlich nicht auf die Folter spannen. Der Händler, der diese wirklich günstigen Preise bietet, befindet sich in Tulln, direkt neben Merkur in der Frauentorgasse. Nennt sich „Garten & Wohnen“ und hat täglich geöffnet.

Parkplätze sind direkt auf dem Gelände des Verkäufers vorhanden. Schon im Außenbereich sind jede Menge Gartenmöbel ausgestellt. Genauso wie Windspiele, Keramikkugeln und vieles mehr. Betritt man dann den Verkaufsraum, findet man witzige Schilder, Briefkästen, Blumentreppen, Rosenbögen etc.

Es dauerte nicht lang und ich verließ bestückt mit einer Blumentreppe und einem Metallkranz zum Kräutertrocknen den Laden. Und glücklich noch dazu. Die 50 % Rabatt gab es wirklich auf alles. UND das Beste daran ist, dass die Preise vorher nicht in schwindelnder Höhe angesetzt waren. Ich habe also wirklich zwei Schnäppchen ergattert. Zu Hause wurde sogleich die Treppe mit Kräutern behübscht und ich freu mich jedes Mal beim Vorübergehen an ihrem Anblick.

Sonnige Gartengrüße

Eure Tullnerin

Teile den Beitrag mit deinen Freunden
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kooperation mit der Tullnerin

Gerne stehe ich für  werbliche Kooperationen zur Verfügung. Diese werden auch als solche gut erkennbar für die Leser gekennzeichnet. Allerdings behalte ich mir vor, Themen abzulehnen, mit denen ich mich nicht zu 100% identifizieren kann. Das bin ich mir und vor allem meinen Lesern/Leserinnen schuldig.

Für Anfragen bezüglich Kooperationen: info@die-tullnerin.at