Zur Werkzeugleiste springen

Kennt ihr Nuad?

Entspannung pur

{Werbung – jedoch trotzdem meine persönliche und ehrliche Meinung} | NUAD – Wenn ihr davon noch nie gehört habt, dann will ich euch ein bisschen was davon berichten. Und wenn ihr es schon kennt, dann würd ich mich freuen, wenn ihr den Artikel trotzdem lest. 🙂

Nuad – das bedeutet heilsame Berührung, ist eine wunderbare Behandlung gegen vielerlei Wehwehchen und kommt aus dem ayurvedischen Gesundheitssystem. Erfreulicherweise gibt’s seit einiger Zeit auch in Tulln diese Form der Energie- und Körperarbeit. 🙂 Allerdings hatte ich noch nie das Vergnügen einer Nuad Behandlung. Bis vor wenigen Tagen …

Sucht man bei Google und Co., findet man zu dieser Art der Körperarbeit auch Begriffe wie Thai-Massage, Nuad Thai Massage oder Thai Yoga Massage. Allerdings hat die ganze Behandlungsform rein gar nichts mit den hierzulande bekannten Massageformen zu tun.

Auf geht’s ins Nuad Studio

Eigentlich wollt ich Nuad bereits im Thailand-Urlaub ausprobieren. Leider 100.000 andere auch und da Geduld und Wartelisten nicht so ganz mein Ding sind, verpasste ich die Chance. Da trifft es sich doch wirklich gut, dass sich eine Nuad-Praktikerin in Tulln niedergelassen hat. 😉

Also rauf auf meinen Drahtesel und los ging’s Richtung Langenlebarner Straße in das Studio von Silvia Diglas. Ich war echt gespannt, was mich erwarten würde.

Silvia im Nuad-Studio
Silvia im Nuad-Studio

Nach der sehr herzlichen Begrüßung (Silvia ist eine echte Frohnatur), fand ich mich schnell auf einer riesigen bequemen Matte am Boden des sonnigen und hellen Dachgeschosses wieder. Wir plauderten ein bisschen, denn natürlich wollt ich einiges zur Person wissen …

Diglas Silvia
Silvia Diglas

Darf ich vorstellen?

Silvia ist bereits fast 20 Jahre Pilates-Trainerin, arbeitet gern mit Menschen sowie an deren Fitness und Wohlbefinden. Da sie ein absoluter Thailand-Fan ist, lernte sie bei ihren Aufenthalten dort die Nuad-Technik kennen und schätzen. Fasziniert von dieser Form der Körperarbeit absolvierte sie ihre Nuad-Ausbildung direkt in Chiang Mai. Und zwar in einer anerkannten Schule, die sich auf Nuad-Praktiker spezialisiert hat.

Nach der Grundausbildung kamen noch weitere Thailandbesuche zwecks Aufschulung für Schwangerenbehandlung sowie speziell bei Schulter- und Wirbelsäulenproblemen dazu. Aber damit in Österreich alles Hand und Fuß hat, absolvierte Silvia auch noch eine einjährige Ausbildung in Wien – inkl. Prüfung bei der Massage-Innung. Also ein Profi durch und durch.

Und wie läuft es ab?

Nach einem kurzen Gespräch über Beschwerden/Schwachstellen (oh ja – mein Rücken will manchmal nicht so, wie ich es gern hätt) legte Silvia dann auch schon los. Übrigens: Man bleibt vollständig bekleidet, am besten mit lockeren bequemen Sachen wie Sporthose und T-Shirt.

Energielinie Hand
Energielinie Hand

Die Behandlung besteht aus Berührungen unterschiedlicher Intensität, Akupressur, Reflexzonen-Massage sowie Dehn- und Yogaübungen. Ich durfte aber die ganze Zeit passiv bleiben und wurde sozusagen von Silvia bewegt. Wusste gar nicht, dass ich so gelenkig bin … 😉

Nuad-Behandlung in Tulln
Nuad-Behandlung in Tulln

Während ich also gestreckt, gedehnt und gedrückt wurde, wunderte ich mich allerdings schon ein paar Mal. Und zwar über ungewöhnliche Stellen, wo ich plötzlich Verspannungen verspürte (z.B. an der Ferse !!!) 😉 🙂 🙂

mit sanftem Druck gegen Blockaden
mit Druck gegen Blockaden
Nuad - sanfter Druck
Nuad – bearbeitet die Energielinien

Die Wirkung von Nuad …

Die Nuad-Thai-Massage eignet sich super zur Lösung von körperlichen und seelischen Blockaden. Hier wird nach dem ayurvedischen System an zehn Energielinien gearbeitet, um die Lebensenergie wieder ins Fließen zu bringen. Schon während der Behandlung hatte ich das Gefühl, dass sich da irgendwo irgendwas löst.

Was ohnehin jeder weiß, aber keiner ändert: Wir sitzen alle viel zu viel. Das verursacht klarerweise Fehlhaltungen, Verspannungen, in weiterer Folge oft Kopf-, Rücken- oder Knieschmerzen. Durch die gezielten Berührungen an den verschiedenen Energielinien werden auch die Faszien stimuliert. Die Körperarbeit geht also wirklich in die Tiefe. Das hat zur Folge, dass viele der oben genannten Beschwerden reduziert werden und mitunter sogar völlig verschwinden.

dehnen mit Nuad
dehnen mit Nuad

Aber Achtung: Es könnten weitere positive Nebenwirkungen wie z. B. gesegneter Schlaf oder harmonisierte Verdauung auftreten. Oder verbesserter Stoffwechsel, geschmeidigere Gelenke und mehr Energie. Nicht grad die schlechtesten Nebenwirkungen würd ich mal sagen. 😉

Die 60 Minuten vergingen wie im Flug. Ich war völlig tiefenentspannt und hatte das Gefühl, dass meine Knochen und Gelenke irgendwie “geschmiert” wurden. Scheinbar war da ordentlich was blockiert, jetzt lauf ich wieder “rund”. 🙂

Wenn auch ihr in den Genuss einer Nuad-Thai-Massage kommen wollt, dann findet ihr hier weitere Infos.

Also dann, liebe Grüße

die entspannte Tullnerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kooperation mit der Tullnerin

Gerne stehe ich für  werbliche Kooperationen zur Verfügung. Diese werden auch als solche gut erkennbar für die Leser gekennzeichnet. Allerdings behalte ich mir vor, Themen abzulehnen, mit denen ich mich nicht zu 100% identifizieren kann. Das bin ich mir und vor allem meinen Lesern/Leserinnen schuldig.

Für Anfragen bezüglich Kooperationen: info@die-tullnerin.at