Zur Werkzeugleiste springen

Heuriger mit Aussicht

Der Musser ist anders. Und man isst dort anders. Außerdem hat man von der Terrasse aus einen wunderschönen Ausblick auf das Tullnerfeld.

Cocktails genießen in der Lime Lounge

Der Artikel ist nicht mehr aktuell – die Lime Lounge wurde geschlossen

Die Cocktailkarte hat uns ein bisschen überfordert. Sie ist so umfangreich, dass man auf der fünften Seite nicht mehr weiß, was man zuvor alles gelesen hat.

Auf einen Sprung in die Holzschuh-Passage

In der Holzschuh-Passage findet man kleine Läden wie die Haarschneiderei oder die kleine Boutique von Tamara.

Brunch in Galler’s Cafe & Bäckerei

Natürlich geht kein Kunde nur wegen der schönen Einrichtung in eine Bäckerei. Es muss schon auch schmecken. Da ich Croissants über alles liebe, habe ich diese natürlich gleich getestet. Und was soll ich sagen. Meinen Geschmack haben sie voll getroffen.

Hallo und willkommen auf meinem Blog!

Ich schreibe für die alteingesessenen genauso wie für die Neo-Tullner und all jene, die sich gern die Zeit bei uns vertreiben.

Als gebürtige Tullnerin möchte ich euch die schönsten Seiten „meiner Stadt“ zeigen. Aber auch was wann wo los ist und vielleicht das eine oder andere Fleckchen, das ihr noch nicht kennt.

Kooperation mit der Tullnerin

Gerne stehe ich für  werbliche Kooperationen zur Verfügung. Diese werden auch als solche gut erkennbar für die Leser gekennzeichnet. Allerdings behalte ich mir vor, Themen abzulehnen, mit denen ich mich nicht zu 100% identifizieren kann. Das bin ich mir und vor allem meinen Lesern/Leserinnen schuldig.

Für Anfragen bezüglich Kooperationen: info@die-tullnerin.at