Zur Werkzeugleiste springen

Natürliche Seifen von Hand gemacht …

Seifen von Natürlich Ohnewas

{enthält Werbung} – Die gute alte Seife ist in den letzten Monaten ja fast zum Superstar geworden. Alle Politiker und Mediziner riefen permanent zum Händewaschen MIT Seife auf. Just in dieser Zeit stand das Start-up “Natürlich Ohnewas” in den Startlöchern. Mit genau dem Produkt, das plötzlich so begehrt war: handgemachte Seifen von der Seifensiederin. 🙂

Beitrag ansehen
Teilen:

Endlich – die Erdbeer-Saison beginnt

Erdbeer-Alarm

(enthält Werbung) – Für alle, die bereits sehnsüchtig auf die ersten heimischen Erdbeeren warten, verkünde ich hiermit die frohe Botschaft: Das Warten hat ein Ende!!! 🙂

Dienstags wurde bereits der Erdbeer-Bauer Gutscher am Tullner Hauptplatz gesichtet. Nicht lange, weil die Erdbeeren ziemlich flott ausverkauft waren. Aber keine Sorge. Die große Erdbeerflut steht ja noch bevor. An dieser Stelle möchte ich auch betonen, wie froh und dankbar ich bin, dass trotz Corona-Wirrwarr und geschlossener Grenzen Erntehelfer aus Polen & Co. für Nachschub von den Feldern sorgen. Ohne sie würde es nicht klappen.

Beitrag ansehen
Teilen:

Lust auf einen Bienenstock …

Biene auf Blüte

Transparenzhinweis: Werbung, da Verlinkung

Es war einmal ein kleiner Junge. Der sah eines Tages im Kino den Film “More than Honey”. Dieser Film veränderte sein Leben und das seiner Familie. Es sollte der Beginn der großen Bienenliebe und Start für HuBees Bio-Imkerei in Neuaigen direkt vor den Toren Tullns werden.

Beitrag ansehen
Teilen:

Emma und Paul – demnächst in Tulln

emma_und_paul

(Werbung) – “Emma und Paul? Wer?” werdet ihr euch nun fragen. Ich will auch gar nicht lang um den heißen Brei herum reden. “Emma & Paul” ist das junge Unternehmen einer Stockerauerin, das in wenigen Tagen auf einen Sprung in der Rosenarkade vorbei schaut. Dann öffnet nämlich der Pop-Up-Laden vom 10. bis 12. März hier bei uns in Tulln. Und zwar im Erdgeschoß gleich bei Intersport.

Beitrag ansehen

Teilen:

Bio-Rosen – made in Tulln

Rose

Werbung, weil Verlinkung – aktualisiert März 2020

Das Tullnerfeld ist ja ein Hotspot für Gärtnereien – große, kleine, bekannte oder einfach solche, die als Geheimtipp gelten! In unserer Gegend wird einfach an jedem Eck Grünzeug angebaut und gezüchtet. Aber EINE Gärtnerei hat mein ganz besonderes Interesse geweckt. Die Firma Zoubek auf der Langenlebarner Straße. Und jetzt verrate ich, warum …

Beitrag ansehen

Teilen:

Kooperation mit der Tullnerin

Gerne stehe ich für  werbliche Kooperationen zur Verfügung. Diese werden auch als solche gut erkennbar für die Leser gekennzeichnet. Allerdings behalte ich mir vor, Themen abzulehnen, mit denen ich mich nicht zu 100% identifizieren kann. Das bin ich mir und vor allem meinen Lesern/Leserinnen schuldig.

Für Anfragen bezüglich Kooperationen: info@die-tullnerin.at