Regionale Onlineshops in Tulln & Umgebung

online shops tulln

(Enthält Werbung) – Ich mag ja echt kein Spielverderber sein. ABER: Schön langsam wird’s echt fad mit den ewigen Lockdowns 🤦‍♀️. Mittlerweile sind wir bei No. 4 und der geht doch glatt wieder bis Mai in die Verlängerung. Ich würd nur zu gern auf die “Pause”-Taste drücken ✋. Ich sehne mich nach frischem Backhenderl beim Lieblingswirt. Ich vermiss meinen cremigen Cappuccino ☕ samt sündig guter Mehlspeis 🍰 in den Cafés und den gemütlichen Bummel durch die Tullner Shops. Man muss weder Hellseher noch Thommy Ten samt seiner bezaubernden Amélie van Tass sein, um zu wissen, dass es in nächster Zeit allein beim Wünschen bleibt. Erfreulicherweise sind einige regionale Unternehmen auf den rollenden Online-Zug 🚂 aufgesprungen und so bummel ich halt mit Laptop und Smartphone durch die Läden. Kommt und begleitet mich bei meiner kleinen Tour durch regionale Onlineshops … 😊

Für die süßen Kleinen …

Bild ich mir das ein, oder ist die Geburtenrate tatsächlich stark im Steigen? Dank rasant fliegendem Storch wurden in den letzten Monaten bereits 5 meiner Nachbarhaushalte in die Großelternschaft katapultiert und weitere Landeanflüge sind gemeldet. 😉 Lockdowns hin oder her. Für die Kleinen braucht man Strampler & Co. Und das noch dazu recht oft, weil sie wachsen und wachsen und wachsen …

Kindermoden Alexandra

Nur einige Minuten von Tulln entfernt, nämlich in Zwentendorf, ist Kindermoden Alexandra daheim. Hier sind alle Mamis (und Papis) goldrichtig, die hochwertige Kinderkleidung aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle suchen. Marken wie Loud & Proud, Leela Cotton oder Sterntaler füllen die virtuellen Regale. Vom Baby-Strampler 👶 bis zum Sweater, vom Dirndl bis zum Badeanzug ist hier alles dabei. Super-entzückend für die Zappelbeinchen der kleinen Wonneproppen find ich z. B. die Leder-Patschn (siehe auch Bild). 😃

Kinder-Lederpatschen
Kinder-Lederpatschen

Hier geht’s zum Onlineshop: https://www.kindermoden-alexandra.com


Fabihaft – Biomode-Outlet & Secondhand

Ebenfalls ein bisschen außerhalb Tullns hat Fabihaft den Standort. Nämlich in Baumgarten bei Judenau. Hier hat sich Eva-Maria, Mami von zwei Kiddys 👦, ihren kleinen aber feinen Onlineshop eröffnet. Weil Nachhaltigkeit ein großes Thema für sie ist, war klar wohin die Reise geht: “Biomode auch fürs schmale Börserl”. Drum findet ihr hier neue Bio-Outletware (Restposten oder von Geschäftsauflösungen) genauso wie Second-Hand Biomode. Und zwar für die kleinen genauso wie für die großen Familienmitglieder.

Außerdem noch eine kleine Auswahl an schadstofffreien Spielsachen, Kosmetik- und Hygieneartikeln sowie einen supernett geschriebenen Blog mit praktischen Tipps, wie ihr z.B. eure Shirts und Shorts nachhaltig pflegen könnt. Unbedingt mal reinklicken …

Biomode für jedes Budget
Biomode für jedes Budget

Hier geht’s zum Onlineshop: https://fabihaft.at


goldgoods ® – die Lunchbox aus nachwachsenden Rohstoffen

Die beinahe vergebliche Suche nach ökologisch relativ unbedenklichen Jausenboxen war der Startschuss für das Tullner Startup goldgoods. Die Gründerin Sereina Senninger lässt nachhaltige Jausenboxen aus Reishülsen nun einfach selbst produzieren und hat auch die süßen Designs dafür selbst entwickelt.

Die Boxen sind lebensmittelecht, geruchsneutral und sowohl für die Spülmaschine als auch die Mikrowelle geeignet. Außerdem gibt es zwei herausnehmbare und individuell einstellbare Trennwände – damit die Snacks 🍏 fein säuberlich getrennt bleiben. 

Ach ja- und wählen könnt ihr zwischen zwei entzückenden Motiven: der Feuerwehr 🚒 mit Betonmischer oder der Prinzessin 👸. Ein drittes Motiv ist bereits am Entstehen und das Sortiment wird demnächst erweitert.

Lunchbox von gold goods
Bento Lunchbox von goldgoods

Tipp: Für die Campingfreunde unter euch: Sereina betreibt seit März 2021 gemeinsam mit einer Freundin einen Blog rund ums Campen mit Kids. Schaut doch mal rein unter: https://www.campingmitkind.com/blog/

Hier geht’s zum Onlineshop: https://www.goldgoods.at


Online shoppen für die Großen …

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen und so haben noch weitere Tullner Unternehmen in den letzten Monaten ihre Websites um Onlineshops 🛍️ erweitert. 👍

Mode für SIE und IHN – Modehaus Stift …

Die 200-Jahre-Geburtstagsfeier fiel 2020 dank der virusbedingten 🦠 Lage leider aus 😔. Bei Modehaus Stift hat man sich jedoch trotzdem einiges einfallen lassen. So gibt es seit dem Vorjahr eine eigene Stift-App, mit der ihr bei jedem Einkauf, bei Bewertungen oder bei Weiterempfehlungen Punkte sammeln könnt 😄. Die können dann in Form von Gutscheinen beim nächsten Einkauf 👖👚 eingelöst werden. 👍

Während der jeweiligen Lockdowns gibt’s täglich ein kleines Video, in denen Nina Stift zeigt, was es alles an modischen Neuheiten gibt. Die frisch-fröhlichen 😊 Videos könnt ihr sogar via Instagram oder Facebook verfolgen. Passend dazu wurde in den letzten Wochen auch im Eiltempo 🏃🏼 am eigenen Onlinestore für Damen- 👗👩‍🦰 und Herrenmode 👞🧔 gearbeitet. Außerdem werden auch verstärkt nachhaltige Labels wie Ecoalf oder Erdbär ins Repertoire aufgenommen. 👍

Tulln_Outfit
Tulln_Outfit

Hier geht’s zum Onlineshop: www.stift-mode.at


Alles neu bei Aust : neue Adresse & neuer Onlineshop

Ciao ihr Lieben! Bei Aust hat man den neuerlichen Lockdown zum Übersiedeln genutzt. Ihr findet den neuen Store seit einigen Tagen nur ein paar Schritte vom alten Laden entfernt. Einfach 3 Häuser weiter Richtung Hauptplatz gehen 😄.

Weil das neue Lokal aber mit den leidigen Lockdowns nicht besucht werden kann 🤷‍♀️, gibts auch hier die Möglichkeit via Internet einzukaufen. Lässige Damenmode aus Italien mit Farben, die an Sonne ☀️ und Sommer (der hoffentlich bald kommt) erinnern👖👚 … La Vita é bella 😀 …

Aust Tulln
Aust Tulln

Hier geht’s zum Onlineshop: https://tulln.aust24.shop


Fürs leibliche Wohl …

Special Taste by Tuco Drinks

Hollersaft war gestern – heute trinkt man Ginger Ale 😉 … Seit dem Vorjahr produziert das Team von Tuco Drinks seine Essenzen hier in Tulln. Allerdings nicht die landläufigen Holunderblüten- oder Melissensirupe, sondern ungewöhnliche Geschmacksrichtungen wie eben Ginger Ale, Tonic Water und auch Pure Taste Cola (übrigens mein persönlicher Favorit) 😉

Verwendet werden nur natürliche Zutaten, die den feinen Geschmack ausmachen. Weil ja auch das Auge mitbestimmt, was gekauft wird, ist es kein Fehler, die Essenzen in stylischen Flaschen 🍾 anzubieten. Eignen sich deshalb auch suuuuper als Geschenk 🎁.

Mittlerweile könnt ihr Tuco Drinks freitags am Naschmarkt (Tullner Hauptplatz), beim Hafenrichter (mehr zu Hafenrichter) oder auch in den Containern vom Kastl-Greissler bekommen. Der einfachste Weg ist aber natürlich über den Onlineshop.

tuco drinks
Sirupe von Tuco Drinks

Hier geht’s zum Onlineshop: https://www.tuco-drinks.com


Von Schoko bis Kaffee & more …

Im Weltladen in Tulln könnt ihr zwar während der Lockdowns einkaufen, da hier auch mit Lebensmitteln gehandelt wird. Allerdings hab ich zufällig deren Onlineshop gefunden und möchte euch den nicht vorenthalten 😊.

Also falls ihr handgeschöpfte Schokolade 🍫, fair gehandelten Kaffee ☕ und Kakao oder einfach ein nettes Geschenk 🎁 für jemanden sucht, dann findet ihr vielleicht genau hier etwas für das digitale Einkaufskörberl.

Weltladen_Tulln
Weltladen_Tulln

Hier geht’s zum Onlineshop: https://www.weltladen-tulln.at


Alles für die Küche …

Leider haben uns ja beide Haushaltswaren-Läden in Tulln verlassen. Wir können aber trotzdem regional und noch dazu online bestellen 😊. Nämlich bei La Mühla in Atzenbrugg (hier könnt ihr La Mühla kennen lernen).

Wer jetzt denkt: “Halt, aber dass ist doch die Langermühle und dort gibt’s nur Mehl”, der liegt zur Hälfte richtig, aber eben nur zur Hälfte 🤣. Ja – La Mühla gehört zur Langermühle. ABER es gibt dort eben nicht mehr nur Mehl 😉.

Schon als getuschelt wurde, dass Loley mit den Haushaltswaren schließt, hat sich Familie Langer entschlossen, Töpfe, Pfannen und andere 🥣 🍳Küchenutensilien 🍽️ mit ins Programm zu nehmen. Von der Getreidemühle bis zur Teigknetmaschine von Häussler, von Riess Emaille Töpfen bis hin zur Brotdose spannt sich jetzt ein breiter Bogen. Und natürlich könnt ihr auch Mehlmischungen, Backgewürze und Müslimischungen bestellen. Alles ganz einfach, alles online.

LaMühla
LaMühla

Hier geht’s zum Onlineshop: https://www.lamuehla.at


Ohne PC und Co. kein Online-Einkauf …

Den besten Onlinestore können wir nicht stürmen, wenn ….. ja wenn wir keine Technik haben. Dazu braucht’s PCs 🖥️, Tablets oder Notebooks und Zubehör wie Mäuschen. Oder Drucker 🖨️ samt Tinten und Toner. Bekommt man alles bei Alcotec im Online-Laden 😉. Ebenfalls ein kleines Unternehmen in Tulln, das uns in den diversen Lockdowns zuverlässig beliefert.

Wurden bisher vermutlich hauptsächlich die Mädels & Damen unter euch angesprochen, so dürfen sich jetzt endlich auch die Jungs freuen.😊 Denn im virtuellen Shop von Alcotec finden sich auch Gaming PCs und viel technisches Zubehör.

alcotec
alcotec – Computershop in Tulln

Hier geht’s zum Onlineshop: https://shop.alcotec.at


Weitere Onlineshops aus Tulln und der Region:

  • Tulln / Bambuetta/ Bambus für Kids: https://www.bambuetta.com/shop/
  • Tulln / emiluva Korktaschen: https://www.emiluva.at 👜
  • Tulln / Prosecceria Andrea: https://www.prosecceria.com
  • Tulln / Tierbedarf K. Gartner-Rappold: https://www.nature4u.at
  • Tulln / Bioblo / Bausteine für Kids: https://bioblo.com/pages/shop
  • Tulln / Praskac Pflanzenland: https://www.praskac.at/de/shop/ 🌼
  • Frauenhofen / Gärtnerei Starkl: https://eshop.starkl.at 🌳
  • Ollern / Ab Hof Verkauf Höfinger: https://www.abhof-hoefinger.at/shop/
  • Ollern / Tullnerfelder Likörmanufaktur: https://www.likoer3004.com
  • Langenrohr / Spielzeug / Vedes: https://www.vedes.cc
  • St. Andrä Wördern / Farmfresh: https://www.farmfresh.at
  • St. Andrä Wördern / Hagenthaler Ölmühle: http://www.hoffmann-partner.at/hagenthaleroel/
  • Zeiselmauer / Seifen Ohnewas: https://natuerlich-ohnewas.com

Dieser Artikel soll euch einen guten Überblick bieten, wo ihr was online bestellen könnt. Natürlich gibt’s auch noch viele weitere Betriebe, die in den vergangenen Monaten Onlineshops erstellt haben. Wollte ich alle suchen, säße ich vermutlich noch wochenlang an diesem Beitrag 🤣. Sorry, da muss ich passen 🤷‍♀️ 🤣. Aber ihr seht, dass Onlineeinkäufe auch regional möglich sind …

Ihr unterstützt mit eurer Entscheidung regional zu kaufen viele kleine Einzel- oder mittelständische Unternehmen, die durch die mühsamen Lockdowns, Shutdowns und “verlängerte Osterruhen” ums Überleben kämpfen. Also bitte zuerst regional schauen, ob nicht vielleicht grad der Händler im nächsten Ort genau das hat, was ihr braucht oder wollt.

Ich wünsch euch viel Spaß bei eurer virtuellen Shoppingtour, bis bald

die Tullnerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kooperation mit der Tullnerin

Gerne stehe ich für  werbliche Kooperationen zur Verfügung. Diese werden auch als solche gut erkennbar für die Leser gekennzeichnet. Allerdings behalte ich mir vor, Themen abzulehnen, mit denen ich mich nicht zu 100% identifizieren kann. Das bin ich mir und vor allem meinen Lesern/Leserinnen schuldig.

Für Anfragen bezüglich Kooperationen: info@die-tullnerin.at