Schlemmen & Schmausen

“Das Leben ist zu kurz um schlecht zu essen” 😉.

Es gibt viele tolle Lokale in Tulln und Umgebung. Und jedes hat seine Spezialitäten und seine Vorzüge. Darum geb ich an dieser Stelle immer wieder Rückmeldungen, wo es für mich gepasst hat. Ich bin jedoch kein Gourmet-Kritiker, der ein Lokal anprangert, wenn’s mal nicht schmeckt. Vielmehr schreib ich einfach nicht drüber oder geh einfach nicht mehr hin. Und ihr kennt doch die Redewendung: “Gusta und Ohrfeigen san verschieden”  …

Ehrlicherweise muss ich auch sagen, dass es ja oft Schwankungen gibt. Nämlich genau dann, wenn das Küchenpersonal oder der Chefkoch 🧑‍🍳wechseln. Dann kann es schon mal sein, dass ein tolles Lokal nicht mehr ganz so toll ist. Das funktioniert aber natürlich auch umgekehrt. 😉

Heißer Tipp für alle Hobby-Köche: die Genussmeisterei

Vom Profi lernen, wie man ein 6-Gang-Menü stressfrei vorbereitet, die perfekte Motiv-Kindertorte verziert oder feines Brioche bäckt …

Lust auf Marillenknödel & Co.

Österreich ist ein Knödelland. Es gibt gefühlt 1000 Knödel-Varianten. Aber heut kann ich nur an eines denken: flaumige Marillenknödel …

Mit der Eis-Partybox ganz easy perfekte Eisbecher zaubern

Was wär ein Sommer ohne Coup Dänemark und Bananensplit? Aber erst das Topping macht dein Eis zu einem Geschmackserlebnis …

Die schönsten Platzerl fürs Picknick

Was gibt es Schöneres als wie zu Omas Zeiten mit einem Picknickkorb bewaffnet ein hübsches Platzerl zu suchen und dann mit seinen Lieblingsmenschen feine Snacks und ein Gläschen Wein zu genießen.

Kooperation mit der Tullnerin

Gerne stehe ich für  werbliche Kooperationen zur Verfügung. Diese werden auch als solche gut erkennbar für die Leser gekennzeichnet. Allerdings behalte ich mir vor, Themen abzulehnen, mit denen ich mich nicht zu 100% identifizieren kann. Das bin ich mir und vor allem meinen Lesern/Leserinnen schuldig.

Für Anfragen bezüglich Kooperationen: info@die-tullnerin.at