die Tullnerin

“Die Tullnerin” schreibt – wie der Name vermuten lässt – über Tulln. Und natürlich auch über die umliegenden Ortschaften. Da gibt’s schließlich auch so einiges zu entdecken.

Der Blog lebt hauptsächlich von meinen Erlebnissen (speziell in meiner Kolumne), Entdeckungen und Erfahrungen. Gelegentlich gehe ich bezahlte Kooperationen ein. Das bedeutet, dass ich – um laufende Kosten (jawohl auch Blogger gelten als Unternehmen und haben so einiges zu berappen)  abdecken zu können – Werbung für Unternehmen oder Veranstaltungen mache. Diese werden dann von mir   auch als solche gekennzeichnet. Allerdings behalt ich mir vor, nur solche Kooperationen einzugehen, die zum Blog passen. So kann ich meiner Linie trotz “Werbung” treu bleiben.

Spiel – Spaß – Spannung: Games Club Tulln

Seit kurzem bereichert ein Spielzeugladen die Wiener Straße. Was ihr dort so alles findet? Ich hab mich umgeschaut …

Verliebt – verlobt – verheiratet

Wenn der schönste Tag im Leben perfekt gelingen soll, dann braucht’s ein bisschen Planung …

Englisch für die Kleinsten …

Nicht jeder hat das Glück von klein an eine Fremdsprache zu erlernen. Doch schaden würd das auf keinen Fall …

Ein besonderer Tag in einem besonderen Jahr …

Wie schnell doch die Zeit vergeht, war’s nicht erst gestern, als ich dir Radfahren beibrachte?

Kuriose Feiertage, die wir dringend brauchen …

Im Oktober gibt’s viel zu feiern. Den Tag des Kaffees, den Tag der Seifenblasen und den Welt-Toiletten-Tag. Schließlich muss man die Feste feiern wie sie fallen, oder? 😉

Kooperation mit der Tullnerin

Gerne stehe ich für  werbliche Kooperationen zur Verfügung. Diese werden auch als solche gut erkennbar für die Leser gekennzeichnet. Allerdings behalte ich mir vor, Themen abzulehnen, mit denen ich mich nicht zu 100% identifizieren kann. Das bin ich mir und vor allem meinen Lesern/Leserinnen schuldig.

Für Anfragen bezüglich Kooperationen: info@die-tullnerin.at