Zur Werkzeugleiste springen

Eine Runde Hop on – hop off

Pavillion

{Werbung, da Verlinkung} – Geht’s euch auch so, dass ihr in euren Urlauben alles Mögliche besichtigt? Jede Kirche und jedes Museum wird gestürmt. Meilenweit läuft man durch die Städte, um jeden Winkel zu erkunden. Und weil die Füße dann gnadenlos zum Streik aufrufen, gönnt man sich ein Hop On Hop Off-Ticket. Ich geb’s zu. Ich liebe diese Art des Sightseeings. Zwar unsportlich aber äußerst bequem. Und meine Füße haben mich danach auch wieder lieb. 😉

Beitrag ansehen
Teilen:

Lust auf Marillen-Knödel

Marillen

(Werbung, da Verlinkung) – Österreich ist ein Knödelland. Vom Semmel- bis zum Erdäpfelknödel, vom deftigen Speck- bis zum fruchtigen Obstknödel. Bei uns gibt’s gefühlt tausend verschiedene Knödel-Varianten. 🙂 Und eine ist besser als die andere. Tja, und weil nach Erdbeeren und Kirschen quasi die Marillen-Ernte vor der Tür steht und mich die flaumigen Marillenknöderl im s’Pfandl am Tullner Hauptplatz so angelacht haben, hab ich heut ein fantastisches Rezept für euch mit dabei. Worüber ich mich aber am allermeisten freu: Dieses Rezept stammt vom Chef des Tullner Restaurants s’Pfandl, Kurt Hoffmann, höchstpersönlich. 🙂

Beitrag ansehen
Teilen:

Endlich – die Erdbeer-Saison beginnt

Erdbeer-Alarm

Für alle, die bereits sehnsüchtig auf die ersten heimischen Erdbeeren warten, verkünde ich hiermit die frohe Botschaft: Das Warten hat ein Ende!!! 🙂

Dienstags wurde bereits der Erdbeer-Bauer Gutscher am Tullner Hauptplatz gesichtet. Nicht lange, weil die Erdbeeren ziemlich flott ausverkauft waren. Aber keine Sorge. Die große Erdbeerflut steht ja noch bevor. An dieser Stelle möchte ich auch betonen, wie froh und dankbar ich bin, dass trotz Corona-Wirrwarr und geschlossener Grenzen Erntehelfer aus Polen & Co. für Nachschub von den Feldern sorgen. Ohne sie würde es nicht klappen.

Beitrag ansehen
Teilen:

Fünf Ideen für Melisse …

Zitronenmelisse

Ich bin immer auf der Suche nach super-schnellen und einfachen Rezepten, um die Kräuter aus meinem Garten sinnvoll zu verarbeiten. Melisse ist da ein echter Allrounder und vielseitig einsetzbar. Zitronenmelisse macht übrigens auch in einem größeren Topf auf dem Balkon sehr gute Figur und bedankt sich für Rückschnitt mit vielen neuen Trieben. Also reichlich ernten und keine falsche Bescheidenheit … 🙂

Beitrag ansehen

Teilen:

Sommer, Sonne, Kroatien …

Blick auf die Kvarner Bucht

Transparenzhinweis: Die Reise, der Aufenthalt und die Verköstigung wurden von mir selbst bezahlt. Dieser Artikel entstand ohne Vergütung oder Beeinflussung seitens der genannten Hotels/Lokale.

Seit über 30 Jahren zieht’s mich immer wieder nach Kroatien. Von Mali Losinj bis hin nach Brela an der Makarskaküste oder nach Pakoštane bei Biograd. Wobei die beiden letzteren mit unglaublich schöner Landschaft samt türkisem Meer punkten. Mein klarer Favorit ist und bleibt aber bis auf weiteres Opatija. Und da nehm ich euch jetzt mit auf eine kleine Reise …

Beitrag ansehen
Teilen:

Kooperation mit der Tullnerin

Gerne stehe ich für  werbliche Kooperationen zur Verfügung. Diese werden auch als solche gut erkennbar für die Leser gekennzeichnet. Allerdings behalte ich mir vor, Themen abzulehnen, mit denen ich mich nicht zu 100% identifizieren kann. Das bin ich mir und vor allem meinen Lesern/Leserinnen schuldig.

Für Anfragen bezüglich Kooperationen: info@die-tullnerin.at