Workshops

Wer rastet, der rostet. Sagte schon mein Opa 👴. Drum sollt man niemals aufhören zu lernen. Und wo kann man das am Besten machen? Bei Workshops in Tulln natürlich.

Mitunter ist es etwas schwierig herauszufinden, was wann wo angeboten wird. Erste Anlaufstelle ist für viele die Volkshochschule. Doch bieten auch einige Unternehmen Kurse zu den unterschiedlichsten Themen an. 😃

Da könnt ihr z.B. Töpfern in Langenlebarn lernen, Grüne Kosmetik-Kurse in Tulln besuchen, Maltechniken an schönen Platzerln ausprobieren. Oder Brot backen 🍞, imkern 🐝 und – grad in Zeiten von Covid19 ein Thema – sogar an Online Kurse teilnehmen.

Also bleibt neugierig und wissbegierig. Denn wer rastet, der rostet 😉…

Neu in Tulln: Zendoodlen

Wenn’s mal wieder rund geht, hilft dir Zendoodlen schnell, um dich wieder zu erden und zu entspannen …

Online Workshops – damit’s zuhause nicht fad wird

Habt ihr auch schon einen Lagerkollaps? Vielleicht bringen ja die Ideen für Workshops ein bisschen Abwechslung ins allabendliche Daheim-sitzen …

Lockdown 3 | Fit mit Online-Training

Wenn die Hose zwickt, weil der Lockdown zum Faulenzen und Essen einlud, dann ist jetzt genau die richtige Zeit, die Couch gegen die Matte einzutauschen …

La Müh La und die Lust am Backen …

Wusstet ihr, dass es nur noch wenige Mühlen in Österreich gibt? Eine davon ist nur einige Minuten von Tulln entfernt und hat sogar einen entzückenden Hofladen …

Geboren, um zu malen …

Tulln ist ein guter Boden für Künstler und Kreative. Sieht man ja am Herrn Schiele. Aber da gibts noch so manche andere …

Kooperation mit der Tullnerin

Gerne stehe ich für  werbliche Kooperationen zur Verfügung. Diese werden auch als solche gut erkennbar für die Leser gekennzeichnet. Allerdings behalte ich mir vor, Themen abzulehnen, mit denen ich mich nicht zu 100% identifizieren kann. Das bin ich mir und vor allem meinen Lesern/Leserinnen schuldig.

Für Anfragen bezüglich Kooperationen: info@die-tullnerin.at