Zur Werkzeugleiste springen

Auszeit

Wir lieben Freizeit, wir lieben Spaß. Dazu zählen vielerlei Dinge. Das kann für den einen der Yogakurs, für den anderen ein chilliger Beauty-Tag sein. Der nächste findet Entspannung bei einem interessanten Workshop mit der besten Freundin, während der andere riesigen Spaß bei einer Juxveranstaltung hat. Die Themen sind so vielfältig und bunt wie das Leben selbst.

Ich kann euch natürlich nur einen kleinen Überblick über die vielen Möglichkeiten in Tulln und Umgebung bieten. Doch vielleicht ist genau da das Richtige für euch dabei. Habt Spaß und freut euch des Lebens!!!

Kennt ihr Nuad?

Entspannung pur

{Werbung – jedoch trotzdem meine persönliche und ehrliche Meinung} | NUAD – Wenn ihr davon noch nie gehört habt, dann will ich euch ein bisschen was davon berichten. Und wenn ihr es schon kennt, dann würd ich mich freuen, wenn ihr den Artikel trotzdem lest. 🙂

Nuad – das bedeutet heilsame Berührung, ist eine wunderbare Behandlung gegen vielerlei Wehwehchen und kommt aus dem ayurvedischen Gesundheitssystem. Erfreulicherweise gibt’s seit einiger Zeit auch in Tulln diese Form der Energie- und Körperarbeit. 🙂 Allerdings hatte ich noch nie das Vergnügen einer Nuad Behandlung. Bis vor wenigen Tagen …

Beitrag ansehen
Teilen:

Die schönsten Spielplätze in Tulln

Spielplätze Tulln

Kinder wollen springen, hüpfen, laufen und manchmal leider auch ganz schön Krach machen. Da hilft nur eines: Raus in die Luft und die kleinen Wonneproppen so richtig auspowern lassen. Das geht natürlich am besten auf einem der vielen Spielplätze in Tulln. Hier kann man die Freizeit mit seinen Kindern echt super nutzen. Warum nicht mal eine kleine Tour machen? Das fanden meine Kids immer klasse, an einem Nachmittag gehen sich drei oder vier Spielplätze locker aus. Mein Tipp: Macht die Runde mit dem Fahrrad. Tulln ist nämlich größer als man denkt … 😉

Beitrag ansehen
Teilen:

Veilchenblau – nutzen was uns die Natur schenkt …

Rosenblüten

(Werbung, da Verlinkung) – Veilchenblau hört sich irgendwie nett an. Aber aus dem Namen wird man nicht unbedingt schlau, was oder wer Veilchenblau eigentlich ist. Also höchste Zeit, ein bisschen Licht in die Sache zu bringen. Beitrag ansehen

Teilen:

Der schönste Spazierweg in Tulln

die Große Tulln

In Tulln gibt’s echt viele schöne Eckerl zum Spazieren gehen, Natur genießen, sporteln und relaxen. Eines dieser schönen Platzerl befindet sich zwischen Seerosen-Brücke und Garten Tulln. Waldbaden vom Feinsten …

Beitrag ansehen
Teilen:

Tullner Frühjahrsputz

Neue Pflanze Glasbusch?

Update 16.3.2020: Aufgrund der aktuellen “Corona-Verordnungen” werden die Termine großteils verschoben

Der Winter hat Spuren hinterlassen. Also ran an die Fenster zum Frühjahrsputz. Zu meinem Erstaunen: Sichtung von Bienen an der Hausmauer. Etwas verschlafen und benommen. Knallgelber Zitronenfalter im Garten vis-à-vis. Nachbars Enkel hinterher, um ihn zu fangen. Gott sei dank erfolglos. Was zum Kuckuck tun die da? Also nicht der Enkel, sondern Bienchen und Flatterer? Es blüht noch nichts! Kein Pollen = kein Futter. Kein Futter = bald mausetot.

Beitrag ansehen
Teilen:

Kooperation mit der Tullnerin

Gerne stehe ich für  werbliche Kooperationen zur Verfügung. Diese werden auch als solche gut erkennbar für die Leser gekennzeichnet. Allerdings behalte ich mir vor, Themen abzulehnen, mit denen ich mich nicht zu 100% identifizieren kann. Das bin ich mir und vor allem meinen Lesern/Leserinnen schuldig.

Für Anfragen bezüglich Kooperationen: info@die-tullnerin.at